Das Kinderprinzenpaar 2017


Karneval - verkleiden, ausgelassen feiern, fröhliche Lieder singen, einfach mal jeck sein; welches Kind wäre da nicht begeistert! 

Seit in Steinheim Karneval gefeiert wird sind die Kinder immer dabei. Schon früh im zwanzigsten Jahrhundert gab es Kinderprinzenpaare, die die kleinen und kleinsten Närrinnen und Narren mild regieren. Seit den neunzehnhundertsechziger Jahren wird das offizielle Kinderprinzenpaar von den Grundschulen der Stadt gestellt. Traditionell wird es am 11.11. bei der Sessionseröffnungsparty in der Innenstadt gekürt und besucht in der Session viele Veranstaltungen, Kindergärten und Schulen. Höhepunkt ist der Kinderrosenmontagszug, der am Rosenmontagmorgen bunt und laut durch die Straßen der Emmerstadt zieht.

 

Am 11.11.2016 wurden Leo Rohde und Emmylou Bowinkelmann zum Kinderprinzenpaar der Session 2016/17 gekürt. Ihre vollständigen Namen lauten:

Prinz Leo, der strahlende Kinderregent mit Handwerkstalent
und 
Prinzessin Emmylou, die Perle der Fröhlichkeit

Emmylous Hofdamen sind Leonie Hansmann und Angelina Curlo. Als Wächter stehen dem Kinderprinzenpaar Leonard Berg und Nicolas Göke zur Seite.



  • Kinderprinzensteckbrief

    Kinderprinz Leo Rohde, der strahlende Kinderregent mit Handwerkstalent

    Ich bin Leo, der strahlende Kinderregent mit Handwerkstalent.

    Ich war total überwältigt, als mich Prinzessin Antje zum neuen Kinderprinz von Steinheim am 11.11.2016 auf dem Marktplatz ausrief. Nachdem ich das Los meiner Kinderprinzessin Emmylou aus dem Zylinder zog, war die Freude perfekt. Ich finde, wir beide sind ein tolles Kinderprinzenpaar und ich freue mich schon riesig darauf, den Steinheimer Karneval mit euch zu feiern.

    Da ich am 23. Februar geboren bin, durfte ich schon einmal am  Rosenmontag meinen Geburtstag feiern. An Weiberfastnacht werde ich in diesem Jahr übrigens 10 Jahre jung.

    Mein Vater Andreas Rohde ist als Gardist ein sehr erfahrener Karnevalist. 1958 war mein Opa Karnevalsprinz und 1989 regierte mein Onkel Josef das Narrenvolk. Das erste Mal auf  Karneval verkleidete mich meine Mama Claudia 2008 mit einer großen lila Perücke von meiner Oma Thea. Ich verkleide mich sehr gerne und war schon als Wicki, Indianer und Feuerwehrmann auf  Karneval dabei.

    Also ihr seht schon, ihr habt es mit einem echten Vollblut-Karnevalisten zu tun.

    Meine liebsten Hobbys sind Handwerken, Brennholz machen, Ski fahren, schwimmen, mit dem BVB mitfiebern und natürlich im Sommer Schützenfest feiern. Wenn ich einmal groß bin, möchte ich wie mein Vater auch gerne Zimmermann werden.

    Vor kurzem habe ich eine kleine Schwester bekommen, auf die ich sehr stolz bin.  Was ich nicht mag, ist Streit, Niederlagen des BVB und Atomkraft!  Meine größten Träume sind, dass man die Atomkraftwerke schnell abschaltet und dass überall auf der Welt Frieden herrscht. 

    Auf euch und den Steinheimer Karneval ein dreifach, kräftiges „Man teou!“


  • Kinderprinzessinensteckbrief

    Kinderprinzessin Emmylou Bowinkelmann, die Perle der Fröhlichkeit

    Mein Name ist Emmylou und ich war total überwältigt, als mein Klassenkamerad, der frisch gebackene Kinderprinz Leo, mich am 11.11. zur neuen Kinderprinzessin in Steinheim machte. Schon letztes Jahr, als meine Freundin Mara für dieses Amt ausgelost wurde, stand für mich fest: „Diesen Traum möchte ich auch erleben !“

    Ich bin jetzt 10 Jahre alt, und da mir meine Eltern eine gehörige Portion ihrer närrischen Gene mit in die Wiege legten, habe ich im Kindergarten und in der Grundschule keine einzige Karnevalsveranstaltung verpasst. Ein Highlight war natürlich meine erste Teilnahme am großen Rosenmontagsumzug 2014, als ich den Prinzen Frank Birkenfeld auf dem Wagen seiner Kobolde begleiten durfte. Ich freue mich so sehr, dass er mich dafür in diesem Jahr begleiten wird.

    Ich habe viele Hobbys. So spiele ich zum Beispiel seit kurzem Tennis. Besonders aber mag ich Musik und Tanz. Ich singe im Schulchor und tanze regelmäßig in einer Tanzgruppe. Wenn ich groß bin, möchte ich einmal Tierärztin werden.

    Für die kleinen und großen steimschen Narren wünsche ich mir ganz viel Heiterkeit und Frohsinn in dieser Session. Mit einem donnernden „Man Teou !!!“ möchten Prinz Leo und ich Euch alle zu diesem einmaligen Abenteuer einladen.