Närrisches Lexikon

der StKG


Bumerangorden

Karnevalistischer Orden, der jedes Jahr zur Feier vom 11. im 11. als Verdienstorden vergeben wird. Wird seit 1981, ursprünglich für eine komische, zu belächelnde, gedankenlose oder karnevalistische Begebenheit außerhalb der karnevalistischen Session, vergeben. Der Bumerangordensträger wird vom Bumerangordensträgerelferratsschattenkabinett bestimmt.