Gästebuch der StKG


Etwas im Gästebuch der StKG hinterlassen


23.03.2017 | Prinzessin Claudia und Prinz Volker

Liebe Närrinnen und Narren,

die „vantastischen“ drei Tage sind leider vorbei, aber wir fühlen uns immer noch wie auf närrischen Wolken. Lange haben wir dem Augenblick entgegengefiebert, endlich am Galaabend zusammen die schönsten 55 m des Karnevals zu gehen. Und wir müssen sagen, wir haben sie genossen! Jeden einzelnen Schritt bis zur Bühne. So ein unbeschreibliches Gefühl, von allen so herzlich und begeisternd begrüßt zu werden. Es ist unbeschreiblich.
Es war für uns eine Ehre, das Narrenvolk in dieser Session anführen zu dürfen. Es hat uns Spaß gemacht oben auf der Bühne zu stehen, auf dem fabelhaften Prinzenwagen die „Strüsschen“ und Kamelle zu verteilen und auch durch die Kneipen mit Euch zu ziehen, bis unsere Stimmen gänzlich versagt haben.

Vielen Dank für die tolle Resonanz für uns als Prinzenpaar, für das Lob unserer Reden und auch, dass Ihr im Publikum mich bei meinem Prinzenlied so stimmkräftig unterstützt habt. So schön haben wir es uns nicht vorgestellt. Ein begeistertes, laut mitsingendes und mitwinkendes Publikum. Vielen Dank, das war so ein toller Eindruck, der uns bestärkt hat, dort oben alles zu geben.

Auch wenn am Rosenmontag unsere Stimmen immer noch stark in Mitleidenschaft gezogen waren - es war ein einzigartiges Erlebnis. „Vantastische“ Wagen, prachtvolle Kostüme und originelle Fußtruppen, begleitet von Spielmannszügen zogen an uns vorbei. Das ist nicht zu toppen. Und ehrlich gesagt, da blieb auch manchmal kein Auge trocken. Wir waren sehr berührt von dem, was uns da entgegengebracht wurde!

Wir wissen es sehr wohl zu schätzen, wie viel Mühen in den „tollen Tagen“ stecken. Das Bühnenbild, die Moderation, die Technik, die Kostüme, die Vorträge und Tänze, jeder einzelne Beitrag will vorbereitet sein. Und wir müssen sagen, es war herrlich, Euch bei dem zuzusehen und einfach nur genießen zu dürfen.

Mit einem dreifach donnernden "Man teou" grüßt Euch

Prinz Volker, der glühende Gardeoffizier von Format und
Prinzessin Claudia, la bella van tastica


13.03.2017 | Kinderprinzenpaar Prinz Leo und Prinzessin Emmylou

Wir sagen DANKE !!!

Nie hätten wir uns träumen lassen, daß wir als Kinderprinzenpaar so unglaublich schöne Momente im steinheimer Karneval erleben würden. Es war wirklich einzigartig mit wieviel Freude und Herzlichkeit wir überall empfangen und bejubelt wurden. Jede Veranstaltung, zu der wir eingeladen waren, war für uns ein riesen Spaß. Ob Seniorenheime oder Kindergärten, alle Narren haben uns auf ihre Art gezeigt, daß man für unseren Karneval nie zu alt oder zu jung ist. Mit den Kleinsten zu singen und zu tanzen, mit den ältesten zu feiern, oder auf einer großen Veranstaltung wie dem Karneval der Chöre auf der Bühne zu stehen, all das waren für uns einmalig schöne und aufregende Erlebnisse, die wir nie vergessen werden. Schulkarneval, Kinderkarneval und die Umzüge am Rosenmontag haben die tollen Tage für uns perfekt gemacht.

Darum möchten wir uns bei all denen bedanken, die das alles organisiert und für uns möglich gemacht haben. Besonderer Dank gilt unserem Hofstaat, den Wächtern Leonard Berg und Nicolas Göke, unseren Hofdamen Angelina Curlo und Leonie Hansmann, unseren Eltern, und der wirklich unglaublichen Hofnarrenschar. Vor allem aber bedanken wir uns bei unserem Hofmarschall Sven Brand, der uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand und dabei wirklich einen super Job gemacht hat.

Auf Euch alle ein dreifach donnerndes Man teou !!! Man teou !!! Man teou !!!

Prinz Leo, der strahlende Kinderregent mit Handwerkstalent

Prinzessin Emmylou, die Perle der Fröhlichkeit


05.03.2017 | Zuchscherge

Liebes Fototeam der StKG! Das war ein TOP-Job, super Fotos vom Rosenmontagszug, Gruppen & Randerscheinungen!
Ihr habt die einmalige Stimmung am Rosenmontag in Steinheim perfekt eingefangen!

Bemerkung der Redaktion: Lieber Zuchscherge, vielen Dank für die Blumen! Natürlich können wir nur eine einmalige Stimmung einfangen, wenn auch die Motive dafür vorhanden sind. Daher an dieser Stelle noch einmal allen Akteuren und Zuschauern herzlichen Dank fürs Dabeisein! Man teou!!! sw


06.02.2017 | Bowi

Am Freitagmorgen fuhr ich am Haupstadtschild vorbei.
Und als ich es so anschau, da dachte ich dabei:
„Heimliche Haupstadt“ steht da. Was fällt mir dazu ein ?
Nein, heimlich, still und leise? Das kann doch garnicht sein!
Der Karneval in Steinheim, für uns der größte Hit.
Doch tut man etwas heimlich, dann kriegt es keiner mit.
„Heimlich“ das heißt „verborgen“, so steht’s im Duden drin.
Doch „Hauptstadt“ und „verborgen“? Nein das macht keinen Sinn.
Bescheidenheit ist Tugend, doch hier nicht angebracht.
Steinheim das ist die Hauptstadt! Hat man das nicht bedacht?
Wenn steimsche Narren feiern herrscht Ausnahmezustand.
Ja Steinheim ist als Hauptstadt doch längst schon anerkannt.
Das Schild das braucht ein Update, ne kleine Korrektur.
Das „Heimlich“ muss verschwinden, ein kleines Wörtchen nur.
Ein wenig weiße Farbe und Klebeband drum ´rum.
Ach ja, und die Erlaubnis von dem Präsidium.
Dann könnte jeder sehen, der hier vorüber fährt:
Ja Steinheim, das verkauft sich jetzt nicht mehr unter Wert !
Was soll’s, ihr steimschen Narren, ihr wisst es ja genau,
wie dieser Vers gemeint ist. Hoch lebe das Man teou !!!

Wir seh'n uns !!!

Achim


23.01.2017 | Prinzenpaar, Eheteile und Gastpaare 2015

Man teou Prinz Volker,
wir begrüßen dich in deinem Amt mit dem für uns wohlklingensten Schlachtruf aller Zeiten.
Wir wünschen dir in den nächsten Wochen und im ganzen nächsten Jahr eine unvergessliche Zeit und jede Menge "dolce Vita". DIe Zeit bis dir deine, bis Galaabend unbekannte, Prinzessin zur Seite steht wird rasendschnell vergehen und wir freuen uns schon darauf, dass das wohl am besten gehüteste Geheimnis in der Fünften Jahreszeit gelüftet wird.
Wir wünschen dir eine unvergessliche Session mit Pizza, Pasta und Amore.

Auf dich Prinz Volker, deine Frau und deine Prinzessin
ein dreifachkräftiges Steinheim, Man teou!


Patrick, Julia, Sabrina, Marc, Juliane, Christian, Anni und Marc


12.02.2016 | Prinzessin Antje

Liebe Närrinnen und Narren,

ich möchte mich bei Euch allen für diesen wundervollen Empfang am Galaabend bedanken. Man kann es einfach nicht beschreiben, wie man sich auf dem 55 m langen Weg bis zur Bühne fühlt. Es ist einfach grandios!

Dann, angekommen an der Bühne, ist man erst mal ergriffen von dem fantastischen Bühnenbild. Da haben die Bühnenbauer all ihre Magie eingebracht! Danke für den großen Zuspruch für unsere Reden. Tja, Eigentor, würde ich sagen, bei den Kump(el)stilzchen ist es spätestens ab jetzt vorbei mit den Ein-Satz-Rollen. Anmerkung von mir: die hatte ich ganz gerne! Danke hier noch einmal allen Akteuren sowohl am Galaabend als auch beim Ball der Chöre. Ihr ward wieder einmal spitze.

Beim Prinzessinnen-Empfang am nächsten Morgen, war ich vollkommen überrascht, wie viele Leute zum Gratulieren da waren und sich mit mir gefreut haben. Eine wirkliche Bereicherung war der Kreiselnarrenumzug, in diesem Jahr mal an der Seite meines Prinzen und der Bummel über den Rummel. Da durfte ich, meinem Beinamen entsprechend, auf einem Rentier reiten und mein Prinz hat mir ein riesengroßes Herz geschenkt. Direkt im Anschluss dann zum Ball der Chöre, der so was von toll war!

Der komplette Rosenmontag war phänomenal! Ich hatte eigentlich nie an dem Wetter gezweifelt. Habe ich doch morgens schon Feenstaub in den Himmel gesprüht. Okay, zwischendurch habe ich ein bisschen geschwächelt. Aber ich denke, wir hatten alle doch ziemlich gutes Wetter, wenn man die Wettervorhersage im Vorfeld betrachtet. Seit Montag gibt es ja einen neuen Begriff für Hagel, der heißt jetzt geboingter Feenstaub! Ein Dankeschön möchte ich an dieser Stelle an alle Zuschauer aussprechen, die trotz Regen ausgeharrt haben.

Die anschließende Party war einfach nur genial und ich hoffe ihr hattet genau so viel Spaß wie Prinz Matthias, der talentierte Glückspilz und ich.Wie schön, dass ich Eure Prinzessin 2016 sein darf!!! Mit einem dreifach donnernden Man teou grüßt Euch Eure

Prinzessin Antje, von Feenglanz


12.02.2016 | Prinzenpaar 2016

Liebe Närrinnen und Narren,

wir haben als Prinzenpaar ein phantastisches Karneval 2016 erleben dürfen!!!

Es gab so unglaubliche viele „fabulous“, aufregende und emotionale Momente, dass es wohl eine Zeit braucht wird, alles zu verarbeiten.

Es ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Begeisterung ganz viele Menschen dazu beitragen, damit der Karneval in Steinheim zu dem wird, was er ist.

Für uns war es eine große Ehre und es hat uns sehr, sehr gefreut als Prinzenpaar dabei zu sein!

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen, die an diesen super Fest beteiligt waren, ganz, ganz herzlich bedanken.

Besonderer Dank gilt unseren Ehepartnern, die sehr viel zu organisieren hatten.

Natürlich ganz großer Dank gebührt unserem lieben Hofmarschall Frank Birkenfeld und seiner lieben Ehefrau Christa, die uns super durch die Karnevalszeit geführt haben. Dass die beiden dann auch noch von seiner Prinzessin Sandra samt Eheteil Stefan und auch noch von seinem Hofstaat unterstützt worden sind, hat für uns eine perfekte Betreuung ergeben.
An alle: Allergrößter Dank und Anerkennung!

Die Unterstützung unserer Familien und auch Arbeitskollegen hat es uns leicht gemacht, dieses Fest zu genießen.

Ganz war toll waren die gemeinsamen Veranstaltungen mit dem Kinderprinzenpaar David und Mara mit Hofstaat Ihr habt das ganz Klasse gemacht und wir hatten gemeinsam sehr viel Spaß!

An alle Arbeitsgruppen des Elferrats, Vorstand und Senatoren, Ihr habt Euch alle mal wieder selber übertroffen, super, vielen Dank!

Dann noch die Unterstützung durch die Garden, Männergarde, Kump(el)stilzchen, Pagen und Zeremonienmeister zu erhalten, unglaublich toll. Hier ist ganz besonders die Superunterstützung bei der Kneipentour zu erwähnen. Danke!

Ein ganz besonderes Highlight war natürlich für uns natürlich der Rosenmontag.
Super gefreut haben wir uns über die Gruppen, Wagen mit unseren Freunden und Arbeitskollegen ganz, ganz Klasse. Vielen, vielen Dank !

Und natürlich, liebe Wagenbauer der StKG, die Jungfernfahrt ist grandios gelungen! Der Wagen hat sämtliche Wettertests mit Bravour bestanden! Es war absolut „Fabulous“ die erste Fahrt mit diesem super Wagen fahren zu dürfen. Dank Euren phantastischen monatelangen Einsatz ist für uns dieses Fest nicht mehr zu toppen.

Super, danke!

Mit einem dreifach kräftigen Man teou!

Euer Prinz Matthias, der talentierte Glückspilz und Prinzessin Antje, von Feenglanz


09.02.2016 | StKG

Liebe Freunde des Steinheimer Karnevals!

Wir haben zusammen ein unvergessliches Karnevalswochenende, eine tolle Session gefeiert. Unvergesslich schön bleiben die Momente, über die wir uns im Saal- und Straßenkarneval gefreut haben. Unvergesslich bleiben sicherlich auch die Hindernisse, die wir in diesem Jahr zu meistern hatten. Ohne auf einzelne Details einzugehen, war am Rosenmontag das Wetter das beherrschende Thema.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz recht herzlich bei euch treuen Närrinnen und Narren bedanken, die in außergewöhnlicher Art und Weise allen Prognosen getrotzt und eine trübe Wetterlage in einen grandiosen, bunten und fröhlichen Rosenmontag verwandelt habt!!!

Herzlichen Dank mit einem kräftigen Steinheim "Man teou"!!!

"Es geht im Leben nicht darum, zu warten, dass das Unwetter vorbei zieht. Es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen" Zig Ziglar

Dieses Zitat habt ihr Teilnehmer des Rosenmontagzugs euch wunderbar-liebevoll zu Herzen genommen!!! Wir sind Stolz auf euch!!! Genauso wie auf euch Gäste und Zuschauer des Umzugs, die ihr dem Wetter getrotzt und am Ring ausgeharrt habt! Zum Ende des Umzugs hat dann die Sonne für uns gelacht und ein bunter Regenbogen über Steinheim eure farbenfrohen Kostüme am Horizent gespiegelt.

Nun kommt der traurige Augenblick, in dem wir am Aschermittwoch Abschied von der schönsten Jahreszeit, unserem geliebten Steinheimer Karneval nehmen müssen. Sie wird aber unvergesslich bleiben, die Karnevalssession 2015 / 2016.

Heute bauen wir noch alles zurück, lassen am Abend die Session Revue passieren und ab morgen Abend gibt es dann hier die ersten Bilder vom großen Rosenmontagszug, "Man teou" euch Freunden des Steinheimer Karnevals!!!


08.02.2016 | David, der begeisternde Wirbelwind u. Mara, der Sonnenschein an der Emmer

Liebe Närrinnen und Narren!

Wir bedanken uns bei allen, die mit uns eine sooo tolle Karnevalszeit gefeiert haben, die uns immer begleitet haben und die mit uns gefeiert haben!
Trotzt des schlechten Wetter zum Kinderumzuges waren wir glücklich, daß er so bunt und fröhlich stattgefunden hat!
Und auch der große Umzug am Nachmittag hat uns sooo viel Freude bereitet!
Danke für alles!

David, der begeisternde Wirbelwind
&
Mara, der Sonnenschein an der Emmer


08.02.2016 | Jecke

Wie schön das sich diese gelungene Seite mit aktuallität rühmt...aber ob der Umzug am heutigen Rosenmontag stattfindet....nicht die kleinste Information....

Bemerkung der Redaktion: Lieber Jeck, Du hast natürlich Recht, dass es wichtig ist zu wissen, ob der wunderschöne Umzug läuft. Als Du um 11:32 Uhr gefragt hast, waren wir gerade in der zweiten Sitzung (die erste war um 9:00 Uhr) mit den Vetretern der Stadt Steinheim, der Polizei und Feuerwehr. Danach haben wir hier um 12:11 Uhr veröffentlicht, dass der Zug angepfiffen wird. Um 13:49 Uhr (genau 22 Minuten vor dem Start) kam das allerletzte grüne Licht von allen Seiten. Bitte habt Verständnis, dass die Veröffentlichungen erst nach der Bewertung der Sicherheitslage möglich war! Vielen Dank mit Man teou!!! sw


06.02.2016 | Silberprinz Detlev, der einmalig zweimalige

Liebes Prinzenpaar, herzlichen Glückwunsch zu Eurem hohen närrischen Amt. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und Kaiserwetter für Rosenmontag. Viel zu schnell geht die Zeit vorbei, darum genießt jede Minute mit Eurem närrischen Volk und den vielen künstlerischen Darbietungen. Auf Euch und dem Steinheimer Karneval ein 3 x Man teou!


1 2 3 4 5 6 7