Karneval der Chöre



21.02.2018

Musik liegt in der Luft

Am Vorabend des Rosenmontags feierten hunderte Närrinnen und Narren zusammen die letzte Saalveranstaltung der Session 2017 / 18. Der MGV Liederkranz und der Shanty Chor hatten zusammen zum Karneval der Chöre eingeladen.

 

Nach der Begrüßung durch Antonius Schriegel folgte ein Potpourri aus wunderschönen Tänzen, spritzigen Büttbeiträgen und passend zu den Veranstaltern erstklassigen musikalischen Beiträgen.

Neben den Lokalmatadoren wie den Kump(el)stilzchen, der Garde und der Prinzengarde bereicherten ebenso die Nöm´sche Brut mit einem mexikanischen Tanz sowie die Prinzengarde aus Brakel mit einem Showtanz das abwechslungsreiche Programm.

In der Bütt bestach Beate Göke ebenso wie Uli Drewes, der traditionell zum Ende des Programms als Lippscher Jung nochmals alle Lachmuskeln in Bewegung brachte.

Eine Premiere erlebte beim Karneval der Chöre Gerd Leifels. „Der Bürger unserer Stadt“ brillierte mal nicht in seiner Paraderolle, sondern führte mit spitzen Bemerkungen und viel Humor durch den Abend, der kurz vor Zwölf mit einem schönen Finale auf der Bühne endete.

 

In den letzten Jahren hatte noch Paula Kruse charmant das Programm moderiert, leider ist Paula ganz plötzlich im Herbst 2017 verstorben. An dieser Stelle darf angemerkt sein: Paula wir vermissen dich und das mit einem stillen „Man teou“!

 


Fotos: Marc Schriegel und Stefan Wiedemeier
Text: Stefan Wiedemeier
52 Bilder

Impressionen Stefan Wiedemeier