Grundschule



20.02.2018

Inthronisation des Kinderprinzenpaares

Batman, Minions, Elsa und die Schlümpfe feiern Karneval

Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Steinheim warteten bereits gespannt in der mit Comic-Figuren geschmückten Sporthalle als das Kinderprinzenpaar um 10.11 Uhr mit großer Begeisterung einzog!

Die als Maus kostümierte Schulleiterin Irmgard Hake übergab ihnen bereitwillig den Schlüssel: "Du bist jetzt Chef von der Schule. Du darfst sagen, wie es weitergeht. Das ist das Coole." Kinderprinz Lukas nahm ihn gern an sich: "Wir werden die richtigen Worte finden, du kannst in dein Mäuseloch verschwinden."

Nach der Inthronisierung durch Karnevalspräsident Dominik Thiet als Kinderprinzessin Lena, der tanzende Stern der Fröhlichkeit, und Kinderprinz Lukas, der Wirbelwind der guten Laune, hielten sie eine spritzige Rede. Sie forderten eine deutliche Verbesserung der Freizeitangebote für die Kinder und Jugendlichen. Sie lobten aber auch die Planung für den neuen Schulhof, der der tollste in der Stadt werden und keine Langeweile in den Pausen mehr zulassen wird.

Diana, Liana und Nils führten durch das bunte Programm, das die Klassen der Grundschule gestalteten. Es gab viele, wunderschöne und mitreißende Tänze: Die neun Mädchen der Schulgarde zeigten einen Marschtanz zu Pippi Langstrumpf und der Gummibärchenbande. Die Kleinsten aus der 1b begeisterten mit dem Schlumpflied Als Dance Friends traten die Kinder aus der OGS-Gruppe von Lena und Lukas auf! Aus dem vierten Jahrgang interpretierten die Jungs mit E-Gitarre den Song "Rollin' " und die Mädchen tanzten als Batgirls zu Alice Merton.

Das Kinderprinzenpaar begeisterte mit Karnevalsprinz Thomas, der Abordnung der StKG und der Garde der StKG zu dem Kinderhit "Chuchuwa" und animierte Klein und Groß zum Mitmachen.

Musikalische Unterstützung gab vom Schulchor unter Leitung von Christian Schulz mit dem Steinheimer Karnevalsklassiker "Rund um den Kump herum". Ebenfalls sang er mit Kinder aus den Klassen des Kinderprinzenpaares selbst gedichtete Lieder über und für die beiden.

Das kurzweilige, bunte Programm wurde mit einer fröhlichen Polonaise durch die Sporthalle beendet.

 


Fotos: Klaus Ovenhausen und Marc Schriegel
Text: Sandra Schröder
28 Bilder