Hauptstadtschild



30.12.2017

Clowns tragen nun den Wegweiser

Jetzt steht es wieder! Das karnevalistische Hauptstadtschild, das direkt an der Ostwestfalenstraße Wegweiser für den schönsten Karneval in Ostwestfalen darstellt, erstrahlt seit dem 30. Dezember im ganz neuen Glanz!

 

Ein Jahr zuvor entstand bereits die Idee nach 11 Jahren ein neues Hauptstadtschild zu bauen. Jürgen Kros – damals noch in der Funktion des Elferratsvorsitzenden - und Markus Lödige, auf dessen Feld das Schild aufgestellt wird, waren sich einig, dass mehr Farbe und bessere Beleuchtung notwendig ist, um zu jeder Tageszeit, dass Hauptstadtschild hervorragend zu präsentieren.

So entstand nach der freihändigen Skizze von Andreas „Poti“ Postert – Drummer der Kapelle Kamelle – das neue Schild mit darunter stehenden Clowns, die optisch den Wegweiser tragen.

Ehrenpräsident, Markus Struck, ließ es sich nicht nehmen, das Schild zu produzieren. Zusammen mit einer neuen LED-Beleuchtung und einer stabilen Holzkonstruktion waren es dann die beiden ehemaligen Elferratsvorsitzenden Jürgen Kros und Dieter Hoffmeister, die Hand in Hand das sprichwörtliche „Aushängeschild“ der Steinheimer Karnevalsgesellschaft.

Ein herzlicher Dank geht an alle Beteiligten, die zusammen die Idee vom neuen Hauptstadtschild umgesetzt haben!

Die Präsentation war gleichzeitig eine der letzten Amtshandlungen von Prinz Volker Böddeker, der sehr erfreut allerdings auch ein wenig wehmütig auf die vergangene Session zurückblickte. „Es war eine wahnsinnig tolle Zeit, ich würde es glatt noch einmal tun“, so Volker, der nun bei der Prinzenkürung am 6. Januar sein Amt weiterreichen wird.

Prinzessin Claudia wird danach noch bis zum Galaabend als amtierende Prinzessin gleich zwei Prinzen zur Seite stehen, ihrem Volker und dem frisch gekürten… Lassen wir uns überraschen, welcher Held aus der Comicwelt über das Steinheimer Narrenvolk im Jahr 2018 regieren wird! Man teou!!!

 


Fotos: Jörn George und Stefan Wiedemeier
Text: Stefan Wiedemeier
5 Bilder