Generalversammlung



11.05.2017

Einladung zum Dankeschönfest

Angeführt von dem jüngsten Präsidium in der Geschichte der StKG, sehen sich Steinheims Narren besten gewappnet für die nächsten Jahre. Allen voran konnte Präsident, Dominik Thiet, bei seiner Wiederwahl ein hundertprozentiges Ergebnis - bei der jüngst abgehaltenen Generalversammlung - auf sich vereinen.

112 Stimmen wurden abgegeben, eine Stimme für ungültig erklärt und so konnte die Abstimmung über die Präsidentschaft der StKG gar nicht schöner vom Ehrenpräsident, Markus Struck, verkündet werden: „Dominik, nach deiner ausgezeichneten Arbeit in den vergangenen drei Jahren, hat nun eine närrische Anzahl von 111 Mitgliedern, diese erstklassige Leistung bestätigt.“

Sichtlich stolz und gleichsam glücklich nahm Dominik Thiet das Vertrauen der Mitglieder  und somit das Präsidentenamt in der Steinheimer Karnevalsgesellschaft erneut an. In der Folge wurden Kanzler, Franz-Gerd Brökel, sowie Präsidiumssprecher, Stefan Wiedemeier, ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Mit viel Applaus und Standing Ovations wurden Andreas Volmer als Vizepräsident, Christian Hasse als Schatzmeister und Frank Janssen als Ordens- und Kammermeister verabschiedet. Auf sie folgten durch die Wahl der Mitglieder: Markus Brexel, Christian Pott und Michel Peine.

Der zuvor im Kreise des Elferrats neu gewählte Vorsitzende, Christian Möller sowie sein Stellvertreter Dennis Hettmann komplettieren das achtköpfige Team, das fortan mit viel Freude aber auch mit dem notwendigen Respekt an die kommenden, karnevalistischen Aufgaben geht.

StKG Präsident, Dominik Thiet, ist sich sicher und versprach am Ende der Generalversammlung: „Mit dieser Mannschaft werden wir so manches Highlight auf die Bühnen in Steinheim zaubern!“

So dürfen die Akteure und Helfer des letzten Galaabends gespannt auf den kommenden Samstag sein. Beim Dankeschönfest in der Karnevalshalle wird zunächst noch einmal Rückblick auf die vergangene Session genommen. Bei kulinarischen Delikatessen passend zum letztjährigen Thema: „Bella Italia“ wird der Film des Bühnenspektakels vom Galaabend 2017 gezeigt.

Gegen 22 Uhr  präsentiert dann das neue Präsidium das Bühnenthema für die kommende Session. „Es wird ein wunderschönes Thema für Groß und Klein, ein Motto, das unglaublich viel Kreativität und Farbenfreude bei den Akteuren und Bühnenbauern erzeugen wird“, ist sich Kanzler, Franz-Gerd Brökel, als Cheforganisator der Saalveranstaltungen der StKG sicher.

 


Fotos & Text: Stefan Wiedemeier
11 Bilder